Externe Angebote

Teilhabe an möglichst normalisierten Lebensbereichen ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit den externen Angeboten bieten wir unseren Klientinnen und Klienten die Möglichkeit, regelmässig ausserhalb der Institution am “normalen“ gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und in Kontakt zu kommen mit anderen Menschen.

Obwohl wir in der Steig selbst eine grosse Vielfalt an Arbeitstätigkeiten anbieten, erweitern wir mit den externen Angeboten die Beschäftigungsmöglichkeiten z.B. auf einem Bauernhof, im Garten, mit Tieren, in einem Laden oder einer Oldtimer Werkstatt. Dabei werden die Klientinnen und Klienten von Fachpersonen angeleitet, welche selbständig erwerbend sind.

Wir finanzieren die externen Angebote aus Spendengeldern.

 

Mit den folgenden Partnern arbeiten wir eng zusammen und können so den Mitarbeitenden noch mehr Abwechslung bieten, die individuellen Fähigkeiten und Ressourcen fördern und stärken.

Werkstatt66

Die Werkstatt 66 ist eine Oldtimer Werkstatt in einem Gewerbezentrum in Urnäsch, die vom Sozialpädagogen und Automechaniker Richard Bundi betrieben wird. An zwei Morgen pro Woche können zwei bis drei unserer Klientinnen oder Klienten dort mitwirken. Die Kundenkontakte oder Znünipausen mit den anderen Handwerkern oder Kunstschaffenden bieten viel Teilhabe.

"Der Arbeitsbereich ist eine Autogarage, vorwiegend Oldtimer/klassische Fahrzeuge. Es werden Autos und Motorräder gepflegt und restauriert. Dieser Tätigkeitsbereich erfordert eine Vielzahl von verschiedenen Fähigkeiten und Fertigkeiten. So können z.B. basale Kenntnisse in den Bereichen Motorentechnik, Fahrzeugaufbau, Elektronik, Metallbearbeitung und Fahrzeugpflege erlangt werden."

 

Bauernhof Ondebode

Auf dem Bauernhof der Familie Signer in Hinterhaslen, Haslen, helfen Klientinnen und Klienten bei Alltagsarbeiten mit, sei dies im Stall mit den Tieren, im Aussenbereich und Garten oder in der Küche und Produktion.

Der Fokus liegt dabei nicht in erster Linie auf dem Angebot, sondern auf der Teilhabe und der Begegnung mit Familienmitgliedern, Hofkunden, Nachbarn, Lieferanten, Vertretern, dem Tierarzt...

 

Künftige Angebote

Zwei weitere Angebote sind in Vorbereitung und sollten im Herbst 2022 starten. Dabei handelt es sich bei einem Angebot um das Mittun in einem Laden in Gais, indem Produkte aus Bauernhöfen der Region verkauft werden.  Beim anderen Angebot werden unsere Klientinnen und Klienten die Möglichkeit erhalten, in Urnäsch, je nach Saison in einem grossen Gemüsegarten mit Direktverkauf oder im Wald eines ehemaligen Betreuers mitzuwirken.

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.